EWR 10 (2011), Nr. 1 (Januar/Februar)

Werner Helsper / Christian Hillbrandt / Thomas Schwarz (Hrsg.)
Schule und Bildung im Wandel
Anthologie historischer und aktueller Perspektiven
Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2009
(454 S.; ISBN 978-3-5311-5305-6; 99,95 EUR)
Schule und Bildung im Wandel Der vorliegende Band ist Wilfried Breyvogel als Festschrift zu seinem 65. Geburtstag zugedacht, und offensichtlich wollte man ihm einen Kessel Buntes servieren. Zwar wird einleitend betont, dass sich die Beiträge an die von Breyvogel geprägte pädagogische Jugendforschung anlehnen, ein Blick auf die Themen zeigt jedoch eine sehr heterogene Mischung von Aufsätzen aus der Feder sowohl von etablierten Wissenschaftlern als auch von Nachwuchskräften. Diese haben zwar im weitesten Sinne alle mit Schule und Bildung zu tun – die beiden Begriffe sind ja auch äußerst umfassend –, stehen aber ansonsten sehr zusammenhanglos nebeneinander. So finden sich im ersten Teil des Buches, der die historische Komponente abdecken soll, u.a. Beiträge zu Nationalsozialismus und Hitler-Jugend, zu den Anfängen anthroposophischer Heilpädagogik oder zur Studiennachfrage in Deutschland – gewiss alles interessante Themen, nach einer thematischen Klammer muss man indes suchen. Dies setzt sich im zweiten Teil fort, der mit „Schule-Gewalt-Problematik“ überschrieben ist und den Bogen von Schikane und Mobbing in der Schule über Medienerziehung und Theaterpädagogik bis hin zu „Gangsta-Stil“ und destinativem und auratischem Handeln spannt. Sehr allgemein formuliert ist auch die Überschrift des dritten Teils, der Perspektiven auf gegenwärtige Probleme von Erziehung, Schule und Bildung thematisiert. Hier geht es sowohl um Schule (Stichwörter sind schulische Selektion, Schulverweigerung oder Risikoschüler) als auch um das Verhältnis von Erziehung und Neurobiologie, berufsbiographische Perspektiven für Erziehungswissenschaftler oder jugendliches Risikoverhalten. Fündig sollte also jeder werden, der sich für Schule und Bildung interessiert; ob er aber auch bereit ist, so viel Geld für eine Aneinanderreihung von disparaten Themen auszugeben?
Rüdiger Loeffelmeier (Berlin)
Zur Zitierweise der Annotation:
Rüdiger Loeffelmeier: Annotation zu: Helsper, Werner / Hillbrandt, Christian / Schwarz, Thomas (Hg.): Schule und Bildung im Wandel, Anthologie historischer und aktueller Perspektiven. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2009. In: EWR 10 (2011), Nr. 1 (Veröffentlicht am 16.02.2011), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978353115305.html