EWR 9 (2010), Nr. 3 (Mai/Juni)

Iris Groschek
Unterwegs in eine Welt des Verstehens
Gehörlosenbildung in Hamburg vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart
(Hamburger Historische Forschungen; Band 1)
Hamburg: Hamburg University Press 2008
(418 S.; ISBN 978-3-937816-45-6; 34,80 EUR)
Unterwegs in eine Welt des Verstehens Die Geschichte der Taubstummen- oder Gehörlosenbildung ist in den letzten Jahrzehnten in der pädagogischen Historiografie verstärkt thematisiert worden. Dabei wurde und wird immer wieder auf Samuel Heinicke verwiesen, dessen Wirken in der Regel mit der Stadt Leipzig verbunden wird. Die Anfänge der pädagogischen Arbeit Heinickes lagen aber in Hamburg und bilden auch den Auftakt des vorliegenden Bandes, hervorgegangen aus einer historischen Dissertation an der Hamburger Universität. Die Darstellung umfasst drei Jahrhunderte, wendet sich vorrangig den Organisationen und Ideen der Gehörlosenbildung zu und ergänzt diese mit sozial- und alltagsgeschichtlichen Bezügen. Im Zentrum steht die These, dass Hamburg eine „führende Rolle“ in der Geschichte der Gehörlosenbildung gespielt habe und spiele. Die Prüfung dieser These allerdings kann der Autorin aufgrund ihres Vorgehens nicht gelingen, bleiben doch die Entwicklungen außerhalb Hamburgs außen vor. So wichtig fundierte Lokalstudien wie die vorliegende sind: sie leiden doch oft unter der Begrenzung des Blicks auf die lokalen Verhältnisse und Besonderheiten, dem die Vergleichsmomente fehlen. Dies ist hier leider auch der Fall und wird noch verstärkt durch die leider recht selektive Rezeption der bildungshistorischen Literatur zum Thema. So bleibt festzuhalten, dass mit dieser Arbeit zwar eine interessante lokalhistorische Studie vorliegt, der aber die Einbettung in übergreifende Zusammenhänge weitgehend fehlt.
Klaus-Peter Horn (Tübingen)
Zur Zitierweise der Annotation:
Klaus-Peter Horn: Annotation zu: Groschek, Iris: Unterwegs in eine Welt des Verstehens, Gehörlosenbildung in Hamburg vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart (Hamburger Historische Forschungen; Band 1). Hamburg: Hamburg University Press 2008. In: EWR 9 (2010), Nr. 3 (Veröffentlicht am 02.06.2010), URL: http://www.klinkhardt.de/ewr/annotation/978393781645.html