Ursel Winkler

Entspannungssequenzen im Unterricht

Psychohygiene in der Schule

In diesem Buch wird die Umsetzung von Psychohygiene in der Schule als unterrichtsimmanentes Leitthema am Beispiel von Entspannungssequenzen im Unterricht dargestellt.
Relevant wird dieses Thema durch das sich stark ändernde soziokulturelle Umfeld in unserer Gesellschaft. Für das schulische Selbstverständnis wird - unter präventivem und gesundheitsförderndem Aspekt - neben den klassischen Erziehungs- und Bildungsaufgaben auch die Vermittlung grundlegender Kompetenzen für eine konstruktive Lebensgestaltung und Lebensbewältigung wichtig. Hierbei erhalten gesundheitsfördernde und -erhaltende Kenntnisse und Maßnahmen besonderes Gewicht.
Die Verfasserin demonstriert sowohl professionelle Interventionsverfahren mit Entspannungseffekten als auch bislang praktizierte schulische Entspannungsübungen in ihrer Vielfalt. Im Mittelpunkt steht ein praxisorientiertes Curriculum zum Entspannungsmanagement, das Schüler langfristig zu einer selbstorganisierten Entspannung im Schulalltag befähigen soll.

Cover kaufen Kaufen
1998. 236 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-0961-0
16,40 EUR