Verlagsprogramm / Schulpädagogik / Grundlagen und Studium
Lothar R. Martin / Peter Martin

Gewalt in Schule und Erziehung

Ursachen – Grundformen der Prävention und Intervention

Gewaltbereitschaft und Gewalthandlungen von Kindern und Jugendlichen werden zunehmend diskutiert. Die Ursachen dieser Gewalt und die möglichen Maßnahmen zur Prävention und Intervention werden in diesem Buch analysiert und in ein Handlungskonzept eingebunden.
Es entsteht ein Kompendium der Erziehung zu friedfertigem, prosozialem Verhalten.
Integriert in einem pädagogisch-anthropologischen Gesamtentwurf stellen die Autoren zunächst Erkenntnisse der Geschichtswissenschaft, der Humanethologie, der Tiefenpsychologie, der Lernpsychologie und der Soziologie vor. Es ergibt sich ein Gesamtkonzept der zwölf Grundformen der Gewaltprävention für den Schul- und Erziehungsbereich. Im dritten Teil werden die wichtigsten Grundformen der Aggressionstherapie dargestellt: Im letzten Kapitel wird skizziert, wie multimodale Schulberatung durch Beratungslehrer eine Schlüsselrolle im Gesamtsystem von Prävention und Intervention übernehmen kann.

Cover Vergriffen, keine Neuauflage.
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2003. 256 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1263-4