Herbert Gudjons

Neue Unterrichtskultur – veränderte Lehrerrolle

Der erste Teil behandelt die Themen:
  • Neue Unterrichtskultur – veränderte Lehrerrolle
  • Methoden im Wandel – Auf dem Weg zum Selbstgesteuerten Lernen
  • „Da lernt man wenigstens was!“ – Sieben Merkmale effektiven Unterrichtes nach Ergebnissen empirischer Forschung
  • Was ist eigentlich „offen“ am Offenen Unterricht? – Eine Warnung vor Naivität
  • Handlungsorientierter Unterricht – Begriffskürzel mit Theoriedefizit?
  • Kleine Schritte zu Freiarbeit und Projektunterricht – Kein Verrat am Ziel
  • In Gruppen lernen – warum nicht?
  • Frontalunterricht im Wandel – Integration in offene Unterrichtsformen
  • Die gute Schüler-Präsentation: „Man lernt ja nicht für sich allein!“ – Ein neues Verständnis von Lernen
  • Feedback-Techniken – Wege zu Schülerbeteiligung und Unterrichtsentwicklung
  • Üben und Wiederholen – Von der Routine zu intelligenten Strategien
  • Die Angst vor der Prüfung abbauen – Wie Lehrkräfte helfen können


Der zweite Teil:
  • Das Lehrerbild im Wandel der Zeit – Vom Unterrichtsbeamten zum Lernberater?
  • Arbeitsökonomie und Gesundheit – Kräfte sparen, sinnvoll planen, Stress abbauen
  • Am Ende des Lehrerberufes – Lohnender Rückblick und optimistischer Ausblick ins Alter

Cover kaufen Kaufen
2006. 203 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1457-7
19,00 EUR