Verlagsprogramm / Schulpädagogik / Impuls Laborschule
Wiltrud Döpp / Annemarie von der Groeben / Gudrun Husemann / Marlene Schütte / Hella Völker (Hrsg.)

Literalität und Leistung

Bausteine einer pädagogischen Sprachdidaktik

Im Medium der Sprache erschließen wir die Welt. Sprachunterricht muss darum mehr umfassen als einige Wochenstunden Deutsch. Sprachliche Umgangsformen gehören ebenso dazu wie eine reichhaltige Lesekultur, eine „literalitäthaltige“ Lernumwelt und die sprachliche Bildung im Sachunterricht.
Die Laborschule Bielefeld legt hier „Bausteine“ einer solchen umfassenden Sprach- und Literaturdidaktik vor. Die Unterrichtsbeispiele umfassen die gesamte Schulzeit vom Vorschulalter bis zum Ende der Sekundarstufe I. Sie zeigen, wie individuelle sprachliche Lernprozesse verlaufen und gefördert und welche Leistungen dabei erreicht werden können.
Jedes Lernen vollzieht sich in einem Spannungsfeld zwischen dem Individuum, den Herausforderungen der Sache und dem sozialen Kontext. Gelingendes Lernen setzt voraus, dass die Balance in diesem Dreieck „stimmt“. Die Beispiele zeigen, wie ein Unterricht aussehen kann, der sich diesem Anspruch stellt.

Impuls Laborschule, Band 3
Cover kaufen Kaufen
2009. 554 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1690-8
29,90 EUR