Verlagsprogramm / Klinkhardt forschung / Schulpädagogik
Michael Stiller

Belastungen, Ressourcen und Beanspruchungen bei Lehrkräften

Die Lehrerbelastungsforschung zählt sowohl national als auch international zu den Schwerpunktthemen der Forschung zum Lehrerberuf.
Die bemerkenswerte Diskrepanz zwischen der Anzahl der Veröffentlichungen und dem daraus resultierenden Erkenntnisgewinn wird vor allem einer fehlenden theoretischen Fundierung der Forschung zugeschrieben. Daher lag die Zielsetzung der vorliegenden Arbeit darin, theoretische Grundlagenforschung zum Belastungs-Beanspruchungszusammenhang bei Lehrkräften zu betreiben. Dazu wurde ein theoretisches Modell entwickelt, mit dem das Phänomen der Lehrerbelastung wirklich berufsspezifisch dargestellt und erklärt werden kann. Dieses Modell ist darüber hinaus in der Lage, vorliegende Belastungsstudien – wie eine kognitive Landkarte – thematisch zu ordnen.
Darauf aufbauend gelingt eine systematische Darstellung und Analyse der derzeitigen Lehrerbelastungsforschung.
Es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, diese Arbeit etwa zur Lehrergesundheit, zur Stressprävention und Burnout-Thematik, aber auch in Richtung Qualität des Bildungssystems oder Professionalisierung von Lehrkräften anschlussfähig zu machen.
Cover kaufen Kaufen
2015. 192 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2050-9
39,00 EUR