Verlagsprogramm / Klinkhardt UTB / Schulpädagogik
Wolfgang Melzer / Wilfried Schubarth / Frank Ehninger

Gewaltprävention und Schulentwicklung

Analysen und Handlungskonzepte

Gewalt, Aggression, Mobbing – im schulischen Alltag sind Probleme im Sozialverhalten der Schüler und Schülerinnen unübersehbar. Die sozialen Probleme haben auch Auswirkungen auf die fachlichen Leistungen, was
häufig übersehen wird.
Ziel des Bandes ist es, die beiden separat geführten Debatten zur schulischen Gewaltforschung sowie zur Qualitätsentwicklung von Schule zusammenzuführen:
Denn Fachleistungsstatus, Sozial- und Selbstkompetenzen der Schüler bedingen sich wechselseitig und werden durch die Schulkultur insgesamt beeinflusst.
In diesen Rahmen bilanzieren die Autoren den Forschungsstand, berichten über eigene Studien und ziehen Konsequenzen für die pädagogische Arbeit. Neben praktischen Tipps wird ein Überblick über bewährte Präventions-programme gegeben, die erst im Kontext der jeweiligen Schulentwicklung ihre volle Wirksamkeit entfalten.
Cover kaufen Kaufen
2., überarbeitete Auflage 2011. 383 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8252-3477-5
19,90 EUR