Verlagsprogramm / Klinkhardt UTB / Schulpädagogik
Roland Stein / Alexandra Stein

Unterricht bei Verhaltensstörungen

Ein integratives didaktisches Modell

Unterricht bei Verhaltensstörungen gibt es grundsätzlich überall dort, wo Unterricht stattfindet – denn Unterricht und Störungen sind aufs Engste miteinander verbunden.
Verhaltensstörungen werden im vorliegenden Buch als „Störungen im Person-Umwelt-Bezug“ betrachtet. Auf Basis eines differenzierten Verständnisses von Lernen und von Erziehung werden inklusive und besondere Formen der Unterrichtung, besondere Unterrichtsprinzipien, didaktische Theorien sowie Unterrichtskonzepte dargestellt und kritisch betrachtet.
Hieran anschließend wird ein eigenes „integratives“ didaktisches Modell entwickelt. In diesem Sinne eignet sich das entworfene Modell für Unterricht in allen Settings eines zunehmend inklusiven Schulsystems. Zugleich bietet das Buch mit seinem Lehrbuchcharakter einen Überblick bedeutsamer Aspekte, Modelle und Konzepte.

Ein Rahmenmodell zu Verhaltensstörungen als integrativem Anteil des Unterrichts – Adressaten des Lehr- und Arbeitsbuchs sind Studierende aller Lehramtsstudiengänge, Referendare, Lehrkräfte, Fach- und Seminarleitende sowie Hochschuldozenten in lehrerbildenden Studiengängen.
Cover kaufen Kaufen
2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2014. 302 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8252-4120-9
18,99 EUR