Stephen Frank

eLearning und Kompetenzentwicklung

Ein unterrichtsorientiertes didaktisches Modell

In diesem Buch wird ein fundiertes, handlungsleitendes Modell entwickelt, das Lehrenden das theoretische Rüstzeug liefert, eLearning zu verstehen und zu gestalten.
Es wird argumentiert, dass eLearning ein didaktisches Gestaltungsfeld mit spezifischen Möglichkeiten und Grenzen ist, die in einem allgemein-didaktischen Rahmen reflektiert werden können und müssen.
Es beruht auf einer Beziehung von Lehrenden und Lernenden, die gemeinsam einen Unterrichtsprozess auf der Bühne des Mediums Computer inszenieren.
Aufbauend auf Überlegungen zum Kompetenzerwerb wird in diesem Buch ein theoretisches Gerüst für die Analyse und Gestaltung von eLearning vorgestellt, das mit einer Vielzahl von praktischen Beispielen, Erfahrungen und Anregungen untermauert wird.
Der Autor unternimmt zum einen den Versuch, den Anschluss der eLearning-Didaktik an die Theorien und Modelle der Allgemeinen Didaktik wieder-herzustellen. Zum anderen entwirft er ein Modell von Kompetenzentwicklung, das auch für andere Felder der Didaktik befruchtend sein kann.
Cover kaufen Kaufen
2012. 220 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1861-2
16,90 EUR