Verlagsprogramm / Schulpädagogik / Grundlagen und Studium
Jutta Mägdefrau (Hrsg.)

Schulisches Lehren und Lernen

Pädagogische Theorie an Praxisbeispielen

Veranschaulicht durch Beispiele aus der Praxis – dargestellt in Form von „Fällen“ – stellen die Kapitel dieses Bandes Theorien und Konzepte zu Themenfeldern des Lehrens und Lernens im Kontext Schule dar.
Unter Bezugnahme auf Befunde der empirisch pädagogischen und psychologischen Forschung werden die Fälle erläutert und reflektiert. So wird in besonderer Weise der Zusammenhang zwischen Forschung, pädagogischen Theorien und schulischer Praxis deutlich.
Das Buch richtet sich an Studierende aller Lehramtsstudiengänge, Referendare und Lehrkräfte und vertritt einen empirisch-pädagogischen Zugang zur Handlungspraxis. Anregungen zum Weiterdenken und kommentierte Literaturangaben nach jedem Beitrag unterstützen den Einsatz des Buches auch für seminaristische Arbeit.
Die 15 Beiträge von renommierten nationalen und internationalen Autorinnen und Autoren behandeln folgende Themen:
Leistungsmessung und -beurteilung, Förderung der Schüler-Selbstbeurteilungsfähigkeit, Klassenführung, Interessenförderung, Lernemotionen, Hausaufgaben, Offener Unterricht, individualisierender Unterricht, Lerncoaching, Sozialformen, Jungen und Mädchen in der Schule, Unterrichtswahrnehmung, Lehrerpersönlichkeit, Medien in der Schule, Voraussetzungen von Bildung und Erziehung.

Cover kaufen Kaufen
2010. 296 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1765-3
19,90 EUR