Verlagsprogramm / Schulpädagogik / Impuls Laborschule
Susanne Thurn (Hrsg.)

Individualisierung ernst genommen

Englisch lernen in jahrgangsübergreifenden Gruppen (3/4/5)

Individualisierung in der Schule, individualisiertes Lernen in heterogenen Gruppen: Was für hohe Ansprüche an Schule, mehr noch: Was für Zumutungen! Dieses Buch will Mut machen für Veränderung – und gerade in einem der „Fächer“, die neben Mathematik besonders veränderungsresistent zu sein scheinen: Unterricht in der Fremdsprache, hier Englisch:
  • es ist möglich, Englisch so zu unterrichten, dass es Kindern und Erwachsenen Freude macht;
  • es ist möglich, Englisch kommunikativ anspruchsvoll in heterogenen Gruppen zu unterrichten;
  • es ist sogar möglich – ja besonders sinnvoll! – Englisch in jahrgangs-übergreifenden Lerngruppen zu unterrichten;
  • es ist möglich, nicht trotzdem, sondern gerade deshalb individuell bestmögliche Leistungen zu erreichen: gibt es einen höheren Leistungsanspruch?
Das vorliegende Buch beschreibt diesen Unterricht, gibt viele Anregungen für die Gestaltung von Lernangeboten, Lernumgebung, Lerngelegenheiten, Lernbegleitung. Es beschreibt darüber hinaus den Schulentwicklungsprozess hin zu jahrgangsübergreifendem Englischunterricht: Es legt schließlich die Ergebnisse der internen und externen Evaluation des Versuchs vor.
Impuls Laborschule, Band 4
Cover kaufen Kaufen
2011. 336 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1795-0
19,90 EUR