Verlagsprogramm / Grundschule / Pädagogik und Didaktik für die Grundschule
Uwe Sandfuchs / Eva-Maria Stange / Siegfried Kost (Hrsg.)

Kleine Grundschule und jahrgangsübergreifendes Lernen

Schülerrückgang als pädagogisches Problem

In den neuen Bundesländern wird ein dramatischer Geburtenrückgang verzeichnet. Die Zahl der Schüler in den neuen Bundesländern wird sich einschneidend verringern. Diese Entwicklung wirft viele Probleme in Schulplanung und Schulorganisation, im Lehrerbedarf sowie in Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung der Lehrer/innen auf.
Der vorliegende Band diskutiert, wie auf diese Herausforderung fachgemäß reagiert werden kann.
  • Teil 1 beschäftigt sich mit den Grundlagen: die Problematik der optimalen Schulgröße, der Schülerbeförderung, des jahrgangsübergreifenden Lernens und der Bedeutung der Schule für kleine Kommunen.
  • Teil 2 stellt nationale und internationale Untersuchungen und Erfahrungen dar.
  • Teil 3 skizziert Situation und Perspektiven in den neuen Bundesländern.
  • Ein Anhang mit wichtigen Dokumenten komplettiert den Band.
Cover kaufen Kaufen
1997. 207 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-0893-4
15,30 EUR