Verlagsprogramm / Grundschule / Pädagogik und Didaktik für die Grundschule
Friederike Heinzel (Hrsg.)

Generationenvermittlung in der Grundschule

Ende der Kindgemäßheit?

Dieses Buch problematisiert, ob Konzepte der „Kindgemäßheit“, welche die Grundschulpädagogik seit der Entstehung der Grundschule bestimmen, heute noch zeitgemäß sind.
Die Beiträge richten sich auf die Reflexion des grundschulpädagogischen Konzepts der Kindgemäßheit, auf Potentiale des Generationenkonzepts und der sozialwissenschaftlichen Kindheitsforschung für die Grundschulpädagogik sowie auf die Analyse pädagogischer Generationenbeziehungen. Zugleich werden Lernarrangements vorgestellt, die eine dialogische Vermittlung von Generationenperspektiven und eine Neubestimmung des Verhältnisses von vermittelnder und aneignender Generation versprechen.
Cover kaufen Kaufen
2011. 240 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-1814-8
18,90 EUR