Michaela Schmid / Ulf Sauerbrey / Steffen Großkopf / Katrin Witty (Hrsg.)

Ratgeberforschung in der Erziehungswissenschaft

Grundlagen und Reflexionen

Ratgeberforschung in der Erziehungswissenschaft ist bis heute ein Desiderat. Dieser ForschungslĂŒcke widmet sich der vorliegende Band, indem er ein grundlegendes Erkenntnisinteresse auf die KlĂ€rung des Feldes richtet, die Beschreibung des Gegenstandes "Ratgeber" aus verschiedenen wissenschaftlichen und historischen Perspektiven in den Fokus nimmt und nach dem VerhĂ€ltnis der Erziehungswissenschaft bzw. der PĂ€dagogik zum Gegenstand fragt. ErgĂ€nzt werden diese grundlegenden Sichtweisen um empirische Analysen.
Der Band bietet einen Überblick ĂŒber den aktuellen Stand der Forschung und soll zugleich Anregungen fĂŒr eine weiterfĂŒhrende erziehungswissenschaftliche Ratgeberforschung geben.
Die Publikation prÀsentiert die Ergebnisse des Netzwerkes "AnnÀherung an eine Theorie des Erziehungsratgebers", welches von 2016 bis 2019 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurde.
Cover kaufen Kaufen
2019. 278 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2327-2
21,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5766-6
16,90 EUR

eBook kaufen eBook kaufen