Verlagsprogramm / Schulpädagogik / LehrerInnenbildung
Elisabeth Haas

Mentoringprozesse in der Lehrer:innenausbildung

Gelingensbedingungen für Schulpraktika

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Mentoring in der Lehrer:innenausbildung als einer kooperativen und erfahrungsbasierten Lernform im Rahmen der Schulpraxis.
Mentor:innen stehen Studierenden begleitend, unterstützend und beratend zwischen den grundlagenorientierten hochschulischen und schulpraktischen Ausbildungselementen im Berufsfeld zur Verfügung. Im Band werden grundlegende Aspekte des Mentorings im Rahmen der Lehramtsausbildung zur Diskussion gestellt und systematisch aufgearbeitet.
Darauf aufbauend werden Ergebnisse einer Rekonstruktionsstudie zu Gelingensbedingungen schulpraktischer Mentoringprozesse aus Lehrenden- und Studierendenperspektive dargestellt. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde werden in ein praxisbezogenes Modell zu Gelingensbedingungen integriert.
Die Arbeit möchte damit einen Beitrag zur aktuellen Diskussion um Mentoring in der Lehrer:innenbildung sowie deren Weiterentwicklung leisten.
klinkhardt forschung
Cover kaufen Kaufen
2021. 266 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2471-2
42,00 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN
0,00 EUR

eBook kaufen eBook kaufen

Dieser Titel steht in Kürze als Klinkhardt Open Access auf dem Fachportal Pädagogik zum Download zur Verfügung.