Verlagsprogramm / Pädagogik / Schriftenreihe zur Humanistischen Pädagogik und Psychologie
Telse Iwers / Ulrike Graf (Hrsg.)

Vielfalt thematisieren

Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten

Vielfalt thematisieren, Gemeinsamkeiten und Unterschiede gestalten – diesem aktuellen Thema gesellschaftlicher Realität widmet sich der hier vorliegende neue Band der Schriftenreihe zur Humanistischen Pädagogik und Psychologie, indem Herausforderungen und Chancen in pädagogischen Kontexten diskutiert werden.
Das Werk nähert sich der komplexen Thematik über verschiedene Zugänge: Neben grundsätzlichen theoretischen Auseinandersetzungen über Vielfalt werden exemplarisch anhand der Differenzkategorien Behinderung und Migration diversitätsbezogene Thematiken problematisiert.
Ein Blick in pädagogische Handlungsfelder von der Grundschule bis zur Erwachsenenbildung zeigt beispielhaft die Bedeutung des Themas für verschiedene Altersgruppen und pädagogische Kontexte. Den Abschluss bilden Implikationen für die Lehrer/innen-Bildung, in denen die Bedeutung von Professionalisierungsprozessen für eine reflexive Thematisierung von Vielfalt und deren Gestaltung in Praxisfeldern deutlich wird.

Schriftenreihe zur Humanistischen Pädagogik und Psychologie herausgegeben von Jörg Bürmann, Heinrich Dauber, Telse Iwers und Ulrike Graf
Cover Buch beziehen Buch beziehen
2021. 280 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7815-2481-1
21,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook erhältlich:
ISBN 978-3-7815-5918-9
16,90 EUR

eBook beziehen eBook beziehen