Verlagsprogramm / Klinkhardt UTB / Allgemeine Pädagogik
Eva Matthes / Sylvia Kesper-Biermann / Jörg-W. Link / Sylvia Schütze (Hrsg.)

Studienbuch Erziehungs- und Bildungsgeschichte

Vom 18. Jahrhundert bis zum Ende des 20. Jahrhunderts

Erziehungs- und Bildungsgeschichte ist Teil des Kernbestands der Erziehungswissenschaft und somit auch erziehungswissenschaftlicher Studiengänge.
Dieses Studienbuch konzentriert sich auf Deutschland und führt von der Familien- und der Familienersatzerziehung über die institutionalisierte Kleinkindererziehung, das niedere und höhere Schulwesen, die Lehrer- und Lehrerinnenbildung, die universitäre Bildung und die außerschulische Jugend- bis zur Erwachsenen- und Weiterbildung.
In diesem Band finden sich zudem problemorientierte Einblicke in die Geschichte der pädagogischen Historiographie, des pädagogischen Denkens sowie der Pädagogik als Wissenschaft, in transnationale Beziehungen in der Geschichte der Pädagogik und in Quellen und Methoden der Historischen Bildungsforschung.
Der Band ist mit insgesamt 16 Kapiteln so aufgebaut, dass er als Grundlage für eine Lehrveranstaltung dienen kann. Zudem eignet er sich auch für das Selbststudium.
Cover Buch beziehen Buch beziehen
2021. 349 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-8252-5708-8
24,90 EUR